0 Artikel

Hast du eine Frage ? Rufen Sie uns an:

+32 (0) 14 50 79 10

Sie interessieren sich für ein Produkt ?

Entdecken Sie unsere webshop oder Fordern Sie ein Angebot

Wie wird eine Medaille hergestellt?

+32 (0) 14 50 79 10
Wie wird eine Medaille hergestellt?
Wie wird eine Medaille hergestellt?

Medaillen können auf unterschiedliche Weisen entworfen werden:

  • Entwurf durch einen Künstler: Ein Bildhauer erstellt aus Gips ein „Abbild“ von einem Porträt, einem Objekt, einer Landschaft, einem Gebäude, von Text oder anderen Vorlagen. Aus diesem Abbild wird ein Negativ erstellt. Das Negativ wird anschließend in einem handwerklichen Verfahren in die Matrize graviert, die zum Pressen der Medaille dient.
  • Digitalentwurf: Als Ausgangspunkt zum Gravieren der Matrize können auch digitale Vorlagen verwendet werden. Dabei kann zwischen 2D, 2,5D und 3D gewählt werden. Bei 2D gibt es zwei Reliefflächen, bei 2,5D mehrere Schichten im Relief, und bei 3D ist das Relief vollständig dreidimensional.
  • Reverse engineering (Nachkonstruktion): Bereits existierende Medaillen werden digital eingescannt. Anschließend erfolgt noch eine Nachbearbeitung und dann die Gravur in die Matrize.

Nach dem Gravieren wird die Matrize gehärtet, und die Medaille kann gepresst werden.

Das Pressen der Medaille geschieht in mehreren Schritten. Nach jedem Pressschlag wird die Scheibe bis zur Rotglut erhitzt, bevor die nächste Pressung erfolgt. Nach dem Pressen wird die Medaille auf einer Drehbank gedreht, damit sie vollständig rund wird. Nach dem Sandstrahlen erfolgt die Veredelung in Bronze, Silber oder Gold. Abschließend erhält die Medaille einen kleinen Firnisüberzug, der eine dauerhaft schöne Oberfläche gewährleistet.

Wünschen Sie weitere Informationen oder ein Angebot ?

Informationen anfordern
  • Persönliche Reaktion innerhalb von 48 Stunden
  • Unverbindliches Angebot
  • Seit 1875
  • Online-Anfrage
  • Online bestellen
  • Versand weltweit
Fordern Sie Informationen oder ein Angebot ?